Demo buchen

Werden Sie zum Data Master

26. April 2021

Wissen Sie eigentlich ganz genau, über welche Daten Ihr Unternehmen verfügt, wo sich diese befinden und welche Informationen darin stecken? Hand aufs Herz – die Antwort lautet mit hoher Wahrscheinlichkeit „nein“. Habe ich recht? Damit stehen Sie nicht alleine da, sondern befinden sich (leider noch immer) in bester Gesellschaft.

Zwar sammeln Unternehmen heute mehr Daten denn je, um Prozesse zu optimieren, das Kundenerlebnis zu verbessern oder neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. So viel zur Theorie. In der Praxis sieht es allerdings oftmals ganz anders aus. Tatsächlich liegt ein Großteil der Unternehmensdaten – laut einer aktuellen IDC-Studie sind es 80 Prozent – nur in unstrukturierter Form vor, das heißt in E-Mails, Text-Dateien, Präsentationen oder Audio- und Videoformaten, und ist damit völlig nutzlos. Dabei schlummern hier wahre (Daten-)Schätze, die den entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen bedeuten können.

Digitale Vermögenswerte nutzen

Mit Aparavi, der innovativen Data-Intelligence-Lösung verwandeln Sie unstrukturierte Daten in Mehrwerte. Aparavi findet alle Unternehmensdaten, ob strukturiert oder unstrukturiert, klassifiziert und optimiert diese, damit sie vom Unternehmen genutzt werden können. Denn Daten sind ein Asset. Sie helfen dabei, das Geschäft voranzutreiben und sich nachhaltig Wettbewerbsvorteile zu sichern. Bleiben sie jedoch ungenutzt, klafft eine Datenproduktivitätslücke und die Daten sind wertlos.

Abgesehen davon kostet die Datenspeicherung Geld: Ob genutzt oder ungenutzt – Daten benötigen Platz auf Servern. Zusätzlich verbringen Mitarbeiter viel Zeit damit, nach Informationen zu suchen, wenn Daten unstrukturiert vorliegen. Auch das kostet Geld und mindert die Produktivität. Gleichzeitig können in solchen Daten sensible Informationen enthalten sein, die unter Compliance- und Datenschutzregeln, wie die DSGVO, fallen. Da Unwissenheit bekanntlich nicht vor Strafe schützt, gehen Unternehmen hier ein enormes Risiko ein, wenn sie sensible Daten ungeachtet auf den Servern schlummern lassen.

Einfache Lösung, große Wirkung

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass Unternehmen für diese Herausforderungen gleich mehrere komplizierte Lösungen brauchen. Aber eigentlich ist es ganz einfach: Das Stichwort lautet Data Mastery. Unternehmen benötigen das richtige Werkzeug, mit dem sie die volle Kontrolle über ihre Daten erlangen. Wir geben ihnen dies. Das Herzstück unserer cloudbasierten Lösung bildet die Data Mastery Platform. Sie fußt auf der Deep Intelligence Engine, der intelligenten Suchmaschine, die auf maschinellem Lernen basiert. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche – dem Data Mastery Cockpit – können Unternehmen kinderleicht und ohne nennenswerte IT-Kenntnisse ihre Daten in jeder IT-Umgebung – ob On Premise, Cloud oder Hybrid – finden, optimieren, klassifizieren und auswerten und so das Beste aus ihnen herausholen, um ihren Geschäftserfolg nachhaltig zu steigern. Darüber hinaus lassen sich Daten schnell und einfach konsolidieren oder entsorgen, um die Systeme zu entlasten und die IT-Performance zu verbessern. Dank hunderter vordefinierter branchenspezifischer Richtlinien und globaler Muster können Unternehmen so leicht wie noch nie Vorgaben und Regularien wie die DSGVO umsetzen und einhalten und ihr Compliance Management erheblich verbessern.

Unsere Lösung ist innerhalb von nur 30 Minuten implementiert und einsatzbereit. Wollen Sie auch ein Data Master werden und die digitalen Vermögenswerte Ihres Unternehmens endlich ausschöpfen? Hier erfahren Sie mehr über uns und unsere Data Mastery Platform.