Back to overview

Blog

Nachhaltiges Datenmanagement:
Der Weg zur Klimaneutralität


In der Aparavi News Ausgabe vom 14.07.22 durften wir Florian Huber als Gast begrüßen, um uns zum Thema Nachhaltigkeit in der IT und im Datenmanagement auszutauschen.


Zu Beginn (01:04 – 03:45min) der 35-minütigen Show, erläutert unser Moderator Daniel Ertel unseren Zuschauern, wie schnell jede Person dazu beiträgt, enorme Datenmengen zu generieren und dadurch die Umwelt empfindlich belastet.

Ein plakatives Beispiel waren Duplikate: Also das unnötige Abspeichern und Weiterleiten von Dokumenten wie PDF`s, welche in vielfacher, identischer Form auf den Servern von Firmen abgespeichert werden. Sie verbrauchen enorme Mengen an Speicherplatz, ohne einen Mehrwert zu liefern.

Madalina Mateescu erklärt in einem kurzen Beitrag (03:47 – 05:00min), wie sich der unbedachte Umgang mit Daten auf den CO2 Ausstoß auswirkt. In einem Beispiel machte sie deutlich, dass allein die Generierung von unstrukturierten Daten im Jahr 2020 einen umweltbelastenden Ausstoß von 5,8 Millionen Tonnen CO2 mit sich brachte. Dies stellt den gleichen CO2 Ausstoß dar, wie die 575.000fache Umrundung der Erde durch einen PKW. Durch die Nutzung der APARAVI Plattform können diese Werte um bis zu 40% reduziert und effiziente, schnelle Entscheidungen getroffen sowie nachhaltigere Unternehmen zur Realität werden.

Im Anschluss (05:01 – 09:21min) wurde der Beschluss der Bundesregierung zum Klimaschutz vom 31.08.21 angeführt, welcher bis zum Jahre 2045 die Klimaneutralität fordert. Das Borderstep Institut liefert spannende Zahlen zum enormen Anstieg des Energieverbrauchs deutscher Rechenzentren in den vergangenen 10 Jahren und hat dringenden Handlungsbedarf bestätigt. Allein für IT-Komponenten ist der Energiebedarf in den vergangen 10 Jahren um 75% angestiegen.
In unter 60 Sekunden gibt Dilyana Madanska einen Überblick zu Green IT und Nachhaltigkeit. . (09:22 – 10:15min)

Ab Minute 10:17 bis 26:30 gibt dann Florian Huber, Co-Founder and Lead EYCarbon bei EY, spannende Einsichten in seine Arbeitsweise mit Unternehmen und anderen Organisationen im Rahmen der Dekarbonisierung.
Welcher Hintergrundgedanke bei seinem mittlerweile 24-monatigem Aufgabengebiet leitet ihn täglich an?
Was sind seine geheimnisvollen 8 A`s, die ihn durch neue Projekte führen, um größtmöglichen Erfolg für seine Kunden zu erzielen?

Hello Data – Hello APARAVI

Do you have any questions about the APARAVI platform, our data management services, our partner program or any other suggestions? We would love to hear from you.