Back to overview

Blog

Datenhelden - Interviews mit Vordenkern und Experten

Das gesamte Interview von Datenhelden zwischen DR. Gero Presser - Gregor Bieler

Im Expertenaustausch zwischen Dr. Gero Presser und Gregor Bieler, stellt der ehemalige GM von Microsoft und heutige CEO EMEA der APARAVI Software AG klar heraus, dass er mit APARAVI die vollumfänglichen Einbindung aller Verantwortlichkeiten in das Data Lifecycle Management verfolgt.

Denn laut der ausführlichen Beleuchtung der Thematik hat man als Unternehmen mehrere Fronten: Man hat den rechtlichen Aspekt (DSGVO, Compliance), den Governance Aspekt, den mehrschichtigen Produktivitätsaspekt und den signifikanten Kostenaspekt sowie den immer relevanter und vielschichtiger werdenden Nachhaltigkeitsaspekt bei einem Data Lifecycle Management.

Letzteren berücksichtigen auch verantwortliche IT-Unternehmen noch unzulänglich, was Gregor Bieler und sein Team sich aber auch auf die Fahne geschrieben haben. Hier steht APARAVI klar abgegrenzt von rein technologisch motivierten IT-Firmen, für die Nachhaltigkeit rein gestischen Gehalt hat. APARAVI geht die gesamte Thematik aus allen Perspektiven und vollumfänglich an, um ernsthaft nachhaltig zu sein.

Nicht der Mensch soll zu einer anderen Arbeitsweise im Umgang mit IT gezwungen werden, sondern APARAVI erschafft eine IT-Lösung, die die Unwegsamkeit menschlichen Umgangs mit Datenmengen und -wachstum in Strukturen bringt, um das Finden, Arbeiten, Analysieren und Löschen sowie Strukturieren für eine weitere Wertschöpfung zu erleichtern und zu beschleunigen.

Gregor Bieler bringt es auf den Punkt: „Wir helfen den Menschen, durch die Digitalisierung zu gehen, ohne sie zu zwingen, etwas zu lernen, was sie vielleicht nicht lernen können oder wollen.“

Verfolgen Sie mit uns den Austausch der Experten Dr. Gero Presser und Gregor Bieler life oder lesen Sie das komplette Interview hier.



Hello Data – Hello APARAVI

Do you have any questions about the APARAVI platform, our data management services, our partner program or any other suggestions? We would love to hear from you.